Hamburg Immobilien ▷ Kauf ✓ Miete ✓ Gewerbe ✓
Telefon: +49 (0)40 / 950 64 06 - 0

Neugraben-Fischbek

Neugraben Fischbek hat wunderschöne Naturgebiete und bietet immer mehr einen schönen Mix aus urbaner Lebensqualität und gleichzeitigem Erholungsgebiet.

Ideal für Menschen, die citynah und dennoch im Grünen wohnen und leben möchten.

 

www.neugraben-immobilie.de

www.fischbek-immobilie.de

€339.000 verkauft

IM HERZEN VON NEUGRABEN: 3,5-ZIMMER PENTHOUSE MIT BALKON, KAMIN UND 83 M² WOHNFLÄCHE!

  • Zimmer 3
  • Badezimmer 1
  • Wohnfläche 83 m²
  • Immobilientyp: Penthouse
€268.000 verkauft

IM EINKLANG MIT DER NATUR LEBEN – 1.160 m² GROßES GRUNDSTÜCK – FÜR EIN EFH ODER DH BIS CA.278 m² WFL!

  • Immobilientyp: Doppelhaushälfte, Einfamilienhaus, Grundstück

Neugraben-Fischbek Immobilien

 

Wohn- und Preisentwicklung

Nicht nur die Hamburger City erlebt immer noch einen Immobilienboom, auch der Süden Hamburgs, entwickelt sich zu einer äusserst attraktiven naturnahen Wohnlage, besonders für Familien.

Man kann ganz ohne Übertreibung sagen: Neugraben-Fischbek ist im Aufwind! Dies spiegelt sich auch in der Preissituation wieder. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis für Wohnimmobilien im Bestand wuchs nämlich in den letzten 3 Jahren von € 2.300.- auf über € 3.300.- im Jahr 2021. Die Preise im Neubausegment fangen für Wohnungen hingegen meist bei 4.400 Euro an.

Das Aufblühen der Umgebung zeigt sich vor allem in der Demografie: Auch unter jüngeren Menschen ist Neugraben-Fischbek sehr beliebt. Besonders die Lage und die Freizeitmöglichkeiten werden als Pluspunkte für diesen neuen Trend gewertet. Deshalb ist dieser Stadtbezirk mit seinen aktuell knapp 32.000 Einwohnern auch bei Bauherren und Entwicklungsgesellschaften inzwischen sehr begehrt. Zwischen dem S-Bahnhof Neugraben und dem EU-Vogelschutzgebiet Moorgürtel entstand beispielsweise das familienfreundliche Wohngebiet „Vogelkamp Neugraben“.

 

Gut zu wissen:

Der Wertzuwachs liegt derzeit über 43% und dürfte daher für Immobilieneigentümer, die über einen Verkauf nachdenken, sehr von Bedeutung sein.

Wenn Sie als Eigentümer mit diesem Gedanken spielen, dann helfen wir Ihnen natürlich sehr gern! Unser Immobilienberater Christian Rogge, der hier aufgewachsen ist, den Stadtteil, die Preise und die Standortvorteile wie seine berühmte „Westentasche“ kennt und liebt, unterstützt Sie sehr gern bei einem unverbindlichen, persönlichen Gespräch.

 

02. Der Stadtteil

Der im schönen Süden von Hamburg eingebettete Stadtteil kann mit einem großen Pfund aufwarten, und der heisst „Fischbeker Heide“. Dieses 773 Hektar großes Naturschutz- und FFH-Gebiet (Fauna-Flora-Habitat) im Südwesten Hamburgs ist nach der Lüneburger Heide die zweitgrößte Kulturlandschaft dieser Art in Deutschland.

Der Stadtteil bietet sich – dank seiner Randlage und der Nähe zu weiteren Naherholungs- und Naturschutzgebieten wie z. B den Harburger Bergen sowie dem Moor – sehr stark für „naturverbundenes Wohnen“ an. Egal ob Familien, Singles oder WG, Er bietet auf Grund seines äusserst spannenden Mixes aus City-Flair sowie absoluter Entspannung im Grünen für jeden etwas.

 

Gut zu wissen:

Mehrere Projekte sind auch weiterhin für die Zukunft geplant. Es entstehen in den nächsten 3 Jahren insgesamt weitere ca. 4.000 Wohneinheiten in einem Mix aus Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäusern sowie kleinteiligen Mehrfamilienhäusern. Die vielen zukünftigen Neubauprojekte des Stadtteiles sorgen nicht nur für den so dringend benötigten Wohnraum, sondern ausserdem für einen sehr durchmischten Baustil, so dass es hier optisch immer spannender und vielfältiger wird.

 

03. Infrastruktur

Der bisher eher ländlich anmutende Stadtteil wandelt sich nach und nach in einen schönen Mix aus urbaner Lebensqualität und gleichzeitigem Erholungsgebiet. Die überwiegend relativ niedrigeren Miet- und Kaufpreise für Wohnraum, die beruhigenden Naherholungsgebiete, die großartigen Einkaufsmöglichkeiten und die perfekte Bahnanbindung mit der S3 in die Innenstadt, die man in nur 25 Minuten erreicht, zeigen schon einige große Vorteile. Außerdem ist das gesamte Spektrum an Bildungsstätten mit einer Gesamtschule, einem Gymnasium, Grundschulen und einer Förderschule komplett abgedeckt.

Mit der Entwicklung der letzten Neubaugebiete wurde auch ein neues Bürgerzentrum mit direkter Anbindung zum S-Bahnhof Neugraben erstellt. Das BGZ Süderelbe (Bildungs- und Gemeinschaftszentrum Süderelbe) umfasst unter anderem eine Grundschule, eine Kindertagesstätte und ein Fitnesscenter (Fit Hus). Zum BGZ gehört auch die CU-Arena, Heimspielstätte der Volleyball-Mannschaft VT Hamburg des TV Fischbeks.

Die Freizeitmöglichkeiten lassen ebenfalls natürlich keine Wünsche offen – zumindest, wenn es hoffentlich in Zukunft keinen Lockdown mehr geben wird. Hallenbad, Fussball, Handball, Outdoorsport oder Fitness, für dies alles und noch viel mehr ist hier bestens gesorgt.

Auch die Verkehrssituation ist für jede Möglichkeit des Reisens optimal! Egal ob Auto, S-Bahn, Regionalzug oder Bus. Die B73 geht mitten durch Neugraben und erlaubt einen Abstecher sowohl in Richtung Buxtehude im Westen oder direkt in die Hamburger City. Zur A7 sind es auch nur etwa 4 km.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite von HAMBURG IMMOBILIE zu verbessern. Durch Ihren Besuch und Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung zu.